stoerungsbilderAngebot von Verhaltenstherapie oder Begleitung bei folgenden Störungsbildern

  • Essstörungen (Anorexia, Bulimie, Adipositas)
  • Angsterkrankungen (Phobien, Examensangst)
  • Zwangserkrankungen, Ticstörungen, Stottern
  • Depressionen (teils mit Suizidgedanken)
  • Emotionale Störungen
  • Aufmerksamkeitsstörungen (ADS)
  • Hyperkinetische Störungen (ADHS)
  • Störungen des Sozialverhaltens
  • Einnässen, Einkoten (Enuresis, Enkopresis)
  • Elektiver Mutismus
  • Schlafstörungen
  • Autismusspektrumstörungen (Asperger-Syndrom)
  • Borderline-Erkrankungen
  • Suchterkrankungen (Abusus von Alkohol, Canabis, Nikotin, Extasy)
  • schwerer körperliche Erkrankung (Anpassungsstörung)
  • Verlust einer wichtigen Bezugsperson (Scheidung /Tod)
  • sexuellem Missbrauch (Posttraumatische
    Belastungsstörung)

 

therapie kinder 03Diagnostik

In Abhängigkeit vom Störungsbild werden Fragebögen
vorgelegt und spezielle Tests durchgeführt zu:

  • Intelligenz (K-ABC-II, CFT-20, WISC-4, WIE)
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Rechtschreibleistung
  • Rechenleistung
  • Depressivität
  • Ängstlichkeit
  • Essverhalten


Bereits erhobene Befunde sollen mitgebracht werden.

 

 

Dipl.-Psych. Angela Hörl, Rosenstraße 5, 79194 Gundelfingen
Telefon: +49 761 584287, angela.hoerl@t-online.de